Neue Besuchsregelung ab Montag, 11.01.2021

Eine Testung der Besucher ist zwingend vorgeschrieben!

Wir bleiben für Besuche offen!
Gemeinsam im Sinne der Verantwortungsgemeinschaft handeln

 

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

die aktuelle Situation und neue rechtliche Rahmenbedingungen zum 11.01.2021 erfordern ein verändertes Verhalten zum Wohle von Bewohnern, Besuchern und Beschäftigten.

Unsere Einrichtungen sind weiterhin für Besucher offen, jedoch werden die Vorgaben für Besuche in Teilen neu geregelt:

  • unsere Häuser sind täglich in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet.
  • Die Zahl der Besucher ist pro Bewohner auf zwei Personen begrenzt, sofern diese aus dem gleichen Haushalt sind. Besuche aus unterschiedlichen Haushalten sind nicht zulässig.
  • Das Ausfüllen des Besucherformulars ist weiterhin notwendig.
  • Der Besuch ist nur nach vorherigem negativen Antigentest und dem Tragen einer FFP2 Maske (nach DIN EN 149:2001) erlaubt.
  • Die anderen Regelungen wie Aufenthalt nur im Bewohnerzimmer oder im Freien, keine weiteren Besuche anderer Bewohner, Abstand halten, Zimmer lüften, … bleiben bestehen.

Wir bieten Besuchern täglich in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr kostenlose Antigentests an. Bitte haben Sie Verständnis, dass je nach Nachfrage mit Wartezeiten zu rechnen ist. Diese Antigentests haben dann eine Gültigkeit für 48 Stunden. Bitte bringen Sie die erstellte Bescheinigung beim nächsten Besuch mit.

Wir bitten Sie die obigen Vorgaben einzuhalten, denn nur so können wir gemeinsam sichere Tage in unseren Einrichtungen gestalten.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Der Stiftungsvorstand

Sollten Sie in den nächsten Wochen Zeit haben und unsere Arbeit unterstützen wollen, so melden Sie sich bitte. Wir benötigen, um die Abläufe sicher zu stellen, Menschen, die uns bei den Abläufen und Testungen helfen.