Wohnen und Leben in der Einrichtung

LeistungsangebotePlätze gesamt  
stationäre Pflege5030 EZ10 DZ
Kurzzeitpflege(eingestreut) 2  

Bei diesen Leistungen besteht in der Regel ein Anspruch gegenüber Ihrer Pflegekasse. Informationen erhalten Sie in unserer Einrichtung, bei den Beratungs- und Koordinierungsstellen sowie den Pflegekassen.

Ausstattungsmerkmale der Einrichtung

Die Einrichtung verfügt über:
eine Gartenanlage, Gemeinschaftsräume, deren Gestaltung durch die Bewohner mitbestimmt werden können, Räumlichkeiten für Feste, Friseur, Fußpflege, Offener Mittagstisch, Kapelle/Andachtsraum.

Die Zimmer sind ausgestattet mit:

Terrasse / Balkon, Dusche / WC, Kabelfernsehanschluss, Telefon- und Internetanschluss (Eigene Rufnummer), Standardmöblierung – Eigenmöblierung (Teilmöblierung) ist möglich.

Gestaltung des Einzugs

  • Wir benennen einen festen Ansprechpartner für Sie und Ihre Angehörigen
  • Wir sprechen vor Ihrem Einzug mit Ihnen und Ihren Angehörigen über Ihre Wünsche und Bedürfnisse
  • Wohnwünsche und Bedürfnisse
  • Unser Team wird über Ihren Einzug und Ihre Bedürfnisse informiert
  • Wir helfen Ihnen bei Ihrem Umzug

Leben in der Einrichtung

  • Die Alltagsgestaltung und Pflege in unserem Haus wird von den Bewohnern, Ihren Angehörigen und dem Personal geplant
  • Ihre Familie und Freunde sind bei uns jederzeit herzlich willkommen
  • Sie können Ihre Möbel mitbringen
  • Sie können Ihr Pflanzen mitbringen
  • In unserem Haus gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung
  • Unser Haus verfügt über Bildungsangebote
  • Wir bieten Kulturprogramme an

Seelsorge

  • Auf Wunsch und Bedarf bieten wir Ihnen Unterstützung und Begleitung an
  • Auf Wunsch stellen wir Kontakt zu Ihrer Glaubensgemeinschaft her
  • Es finden regelmäßig Gottesdienste in unserem Hause statt
  • (Sonntag und Montag katholischer Gottesdienst, Mittwoch evangelischer Gottesdienst )

Einbindung der Einrichtung in das Wohnumfeld

  • Wir beteiligen uns aktiv am Gemeindeleben und bieten Ihnen für Veranstaltungen einen Fahrdienst
  • Wir arbeiten mit Vereinen und öffentlichen Institutionen zusammen
  • Wir unterstützen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen und bieten ihnen Schulungen und Fortbildungen an

Sterbebegleitung

  • Wir berücksichtigen Ihren persönlichen Willen
  • In unserem Haus arbeiten qualifizierte Palliativkräfte / Wir kooperieren mit einem Hospizdienst
  • In der Phase des Sterbens werden auch Angehörige und Freunde auf Wunsch von uns betreut
  • Wir achten die Vielfalt der religiösen und kulturellen Rituale. Auf Wunsch stellen wir Kontakte zu entsprechenden externen Stellen her

Speise- und Getränkeversorgung

  • Wir bieten Ihnen Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten an:
  • Die Darreichungsform ist auf Ihre Vorlieben und Bedürfnisse eingestellt
  • Sie sind in die Speisenplangestaltung mit eingebunden
  • Sie können den Ort der Mahlzeiteneinnahme frei wählen (Speisesaal, im Wohnbereich oder in Ihrem Zimmer)
  • Wir achten darauf, dass Sie genügend Anregung zum Thema Essen und Trinken bekommen
  • Wir achten auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung 
  • Wir setzen fachlich ausgebildete Köche und Köchinnen ein, die Ihren besonderen Ernährungsbedarf (z.B. Diät) bei der Speisezubereitung berücksichtigen

Wäsche- und Hausreinigung

  • Wir reinigen Ihr Zimmer und die Gemeinschaftsräume regelmäßig und bei besonderem Bedarf
  • Falls Sie wünschen, haben Sie die Möglichkeit sich bei der Reinigung Ihres Zimmers zu beteiligen
  • Wir gehen sorgsam mit Ihren persönlichen Gegenständen um
  • Sie können sich auf unseren Wäschedienst verlassen. Sie erhalten Ihre Wäsche in angemessener Zeit zurück
  • Wir informieren Sie über die Regelleistungen des Wäschedienstes und über mögliche Zusatzangebote
  • Unser hauswirtschaftliches Personal wird regelmäßig fortgebildet
  • Wir setzen unser Personal entsprechend seiner Fachausbildung ein