Sie möchten einen Heimplatz – was ist zu tun?

Eine Heimaufnahme in den vollstationären Bereich kann nur erfolgen, wenn eine Pflegeeingruppierung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen vorliegt! Zunächst sollten Sie das beigelegte Formular Anmeldung zur Heimaufnahme mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen. Sofern Sie die monatlichen Heimkosten nicht aus Ihrem eigenen Einkommen und Vermögen aufbringen können, ist ein Antrag beim zuständigen Sozialhilfe-träger (Landratsamt) vor Aufnahme erforderlich. Als nächsten Schritt lassen Sie den beiliegenden Ärztlichen Fragebogen von Ihrem Hausarzt oder einem Arzt ihres Vertrauens ausfüllen. Haben Sie nun noch Fragen zur Finanzierung, zu den Aufnahmemodalitäten oder Sie wollen sich einen persönlichen Eindruck vor Ort verschaffen, so vereinbaren Sie am besten einen Termin mit den Ansprechpartnern der Einrichtung.

Kontakt St. Elisabeth Hechingen