Einrichtung

 

Das Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth ist eine gemeinnützige Einrichtung mit über 200jähriger Tradition. Gegründet wurde St. Elisabeth im Jahre 1798 als Krankenhaus. Nach der Neuformierung der Aufgaben und der damit verbundenen Auflösung des Krankenhauses St. Elisabeth im Jahre 1988, hat sich die Stiftung die Betreuung alter und pflegebedürftiger Menschen zum Ziel gesetzt. St. Elisabeth ist heute ein Pflegezentrum mit einem vielseitigen Angebot in allen wesentlichen Bereichen der Altenpflege. Falls Sie Fragen über das Leben in St. Elisabeth haben, steht Ihnen unser Leitungsteam zur Beantwortung der Fragen gerne zur Verfügung. Wollen Sie sich über die Aufnahme und den pflegerischen Bereich informieren, wenden Sie sich bitte an unsere Pflegedienstleiterin Frau Silvia Pilia. Haben Sie Fragen, die den hauswirtschaftlichen Bereich (Wäscherei, Hausreinigung, Küche) betreffen, wenden Sie sich bitte an Frau Silke Schlaich und Frau Katharina Schmidt. Im Bereich der Verwaltung (Heimvertrag, Finanzierung) steht Ihnen Herr Axel Beiter zur Verfügung. Darüber hinaus wenden Sie sich an unseren Heimleiter Herrn Martin Bummer.